• Deutsch
  • Englisch

Hygiene

TAIM e.V.

In Gebäuden der Lebensmittelindustrie, in Laboren oder in Krankenhäusern erfüllen Metalldecken dauerhaft höchste Hygiene- und Reinraum-Anforderungen.

Ihre glatte Oberfläche erlaubt eine einfache Reinigung und das Material nimmt weder Feuchtigkeit noch Schmutz auf. Zudem besitzen Metalldecken eine gute Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln. Spezielle Beschichtungen sind zusätzlich anwendbar, um aktiv gegen die Ausbreitung von Keimen und Bakterien vorzugehen.

Unterdecken aus Metall sind frei von Schadstoffen und gesundheitsgefährdenden Partikeln und tragen somit zum Umweltschutz, sowie einer optimalen Luftqualität im Raum bei.

* Zusätzliche Informationen können bei den Mitgliedern oder TAIM angefordert werden.