• Deutsch
  • Englisch

Oberflächen

TAIM e.V.

Die Oberfläche einer Decke bestimmt das Raumgefühl und kann diesem eine ganz persönliche Note verleihen.

Individuelle Oberflächen lassen sich dank ausgefeilter Techniken vielseitig gestalten.

Mittels modernen Beschichtungsverfahren ist es möglich, dass Metalldeckenplatten inkl. Beschichtung die Klassifizierung A2 - s1, d0 lt. EN 13501-1 erfüllen.

Des Weiteren wurden abweisende Oberflächen entwickelt, die es ermöglichen, Graffitis und hartnäckige Verunreinigungen, womit man in öffentlichen Bereichen oftmals konfrontiert ist, einfach zu entfernen. Diese Beschichtungen sind selbstverständlich wetterbeständig und lichtecht.

Eine weitere Facette der verschiedenen Beschichtungsmöglichkeiten von Metalldecken ist die korrosionsbeständige Beschichtung, von welchen sowohl Außendecken als auch Schwimmbaddecken profitieren.

* Zusätzliche Informationen können bei den Mitgliedern oder TAIM angefordert werden.